24 h Notdienst: 0175 5372772

Kanaldichtheitsprüfung / Funktionsprüfung

Muss ich eine Funktionsprüfung durchführen lassen?

A

Alle Hauseigentümer müssen den Zustand und die Funktionsfähigkeit ihrer privaten Abwasserleitungen selbst überwachen.

Das ergibt sich in NRW aus der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser – SüwVO Abw.

Deshalb hat der Eigentümer eines Grundstücks Abwasserleitungen, die Schmutzwasser sammeln, nachdem diese neu verlegt wurden oder nachdem wesentliche Änderungen an bestehenden Leitungen vorgenommen wurden, durch einen Sachkundigen auf den Zustand und die Funktionsfähigkeit prüfen zu lassen.

Die Firma Harald Effer ist als zertifiziertes, sachkundiges Unternehmen in der Lanuv-Liste eingetragen.

Wussten Sie?

Die erste Prüfungsfrist zur Zustands- und Funktionsprüfung für Grundstückseigentümer privater Abwasserleitungen ist bereits am 31.12.2015 abgelaufen!

Fristen sind für die erstmalige Funktionsprüfung bereits bestehender privater Abwasserleitungen festgelegt worden. Innerhalb welcher Fristen eine Funktionsprüfung erforderlich ist, regeln die Absätze 3 und 4 des § 8 SüwVO Abw.

  • Bis zum 31.12.2015 muss eine Funktionsprüfung durchgeführt werden, wenn die Abwasserleitungen in einer Wasserschutzzone liegen und
  • vor dem 01.01.1965 verlegt wurden oder
  • zur Fortleitung von industriellem oder gewerblichem Abwasser dienen und vor dem 01.01.1990 erstellt wurden.
  • Alle übrigen Abwasserleitungen innerhalb der Wasserschutzgebiete sind spätestens bis zum 31.12.2020 zu überprüfen.

Liegt Ihr Grundstück in einer Wasserschutzzone?

-Dies können Sie dieser karte entnehmen, die die STEB Köln zur Verfügung stellt: Wasserschutzzonenkarte

Achtung!

In vielen linksrheinischen Stadtteilen kursieren aktuell Flyer, mit denen als Sonderaktion Kanal-TV-Inspektionen und Dichtheitsbescheinigungen zu Aktionspreisen angeboten werden und der Besuch von Außendienstmitarbeitern angekündigt wird. Diese Aktionen sind zeitlich äußerst knapp bemessen. Interessenten glauben, sich schnell entscheiden zu müssen, um in den Genuss der günstigen Preise zu kommen. Außerdem wird der Eindruck vermittelt, dass die Funktions- und Dichtheitsprüfung erst nach der Sanierung erfolgt.
Dies entspricht nicht den gesetzlichen Vorgaben!

Die Funktionsprüfung darf nur von sachkundigen Personen durchgeführt und bescheinigt werden. Die STEB Köln warnen die Grundstückseigentümer davor, auf Haustürgeschäfte zur Funktionsprüfung einzugehen.

Wir sind bei der Stadt Köln / STEB (Kölner Stadtentwässerungsbetriebe) als Sachverständiger gelistet.