24 h Notdienst: 0175 5372772

Rattenabwehr

Fotolia 139973821

Sie hatten schon einmal Probleme mit Ratten in Ihrem WC?

Sie haben seither ein beklemmendes Gefühl wenn Sie Ihr WC benutzen?

Sie möchten diese unangenehme Erfahrung nicht noch einmal erleben?

Meist leben sie in der Kanalisation, fressen unseren Unrat. Doch immer öfter kommen sie von dort in unsere Wohnungen.

Ratten können über die Hauskanalisation (durch Verkrustungen und Ablagerungen in den Leitungen) bis in obere Stockwerke und somit in Ihr WC gelangen. Und wir können uns kaum gegen sie wehren.

Aber es gibt Möglichkeiten der Abwehr.
Schützen Sie sich als Vermieter vor Ausfällen durch Mietminderung oder der Verwüstung Ihres Eigentums. Denn schon eine einzige Ratte kann binnen kürzester Zeit einen hohen finanziellen Schaden in Ihrer Immobilie verusachen.

Möglichkeit 1:

Katze kaufen und warten ;-)

 

Möglichkeit 2:

Der Rattenstop, eingebaut in Ihre Fallleitung, verhindert ein solches Eindringen.

Das Bauteil ist aus Edelstahl gefertigt und somit absolut wartungsfrei.
Besonderer Vorteil: Einmal im Keller eingebaut, ist es unmöglich für die Ratte dieses Hinderniss zu überwinden.
Sie haben keinerlei Folgekosten und wehren ohne den teuren Einsatz von gefährlichen Giftstoffen den Eindringling ab.
Ihre Leitung bleibt 100% Rattenfrei!

Möglichkeit 3:

Die Hochdruckreinigung von Fallleitungen im Haus.

Dadurch werden Verkrustungen und Ablagerungen in den Falleitungen nahezu entfernt und es wird für die Ratte schwieriger durch die Leitung nach oben zu gelangen.
Großer Nachteil: Die Leitungen müssen regelmäßig gereinigt werden was auf Dauer teurer ist und ein 100% Schutz ist nicht gewährleistet.

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.